www.flechtenpfad.ch www.basadingerwald.ch 


28. August 2005:
Waldumgang für die Bevölkerung von Basadingen und Willisdorf
 

Besammlung zum Waldumgang 2005.

Nachdem am 21. August das Wetter nicht mitgespielt hat, besammeln wir uns am Verschiebedatum zum Waldumgang, der alle 3 bis 4 Jahre stattfindet.

Der Förster Walter Ackermann führt uns in ein Waldbild, das wir nicht als den optimalen Wald betrachten. Er erklärt, welche Massnahmen notwendig sind, um in ferner Zukunft einen Mischwald hier anzutreffen.

 

Gespannt folgen wir den interessanten Informationen.

Mit viel Fachwissen und mit praktischen Beispielen erklärt uns Walter Ackermann die Zusammenhänge und einige wichtige Grundregeln für einen optimal funktionierenden Wald.

Hier stehen wir in einem Abschnitt, den wir uns für den ganzen Wald in unserer Schweizer Heimat wünschen. Gleichzeitig hoffen wir, dass sich auch der Bund mit seinen Gesetzen nicht in eine gegenteilige Richtung wendet.
Dieser Wald hier ist multifunktional. Alle, die Natur und auch wir profitieren hier; optimal für das Grundwasser, die Artenvielfalt, als Erholungsraum etc. etc.

Auch für unser leibliches Wohl ist gesorgt. Vom Freiwilligen Schiessverein Basadingen werden wir bestens bewirtet. Von der Wurst bis zum Kuchen erwartet uns ein Mittagessen samt Dessert.

Auch für Spass für die Kleineren ist gesorgt ...

Keine(r) zu klein, dabei zu sein ...

Auch der traditionelle Wettbewerb wird durchgeführt;
1. Preis: 1 Sitzbank
2. Preis: 1 Blumentrog
3. Preis: 1 Finnenkerze
Trostpreis: 1 Baumquartett

Die Gewinner werden von den Glücksfeen gezogen.

 
 

 

 

 

Schön war's !

Die letzten Gäste geniessen es noch länger ...  :-)

Fenster schliessen
created & © by Jost WebService