Bürgergemeinde Basadingen-Schlattingen
BGBS.ch
Flechtenpfad.ch

Naturgemässe Holz-Nutzung im Wald von Basadingen-Schlattingen

Das Revier wird betreut durch den Förster Walter Ackermann. Im Winter übernehmen Akkordgruppen aus dem Ort und Umgebung sowie Regiearbeiter und Unternehmer die Holzschlagarbeiten.

Das Rundholz wird ausschliesslich bei trockenem Wetter oder bei gefrorenem Boden gerückt. So wird der Waldboden nicht verdichtet und zeichnet sich durch eine sehr aktive Bodenlebewelt aus.

Die sorgfältige Entnahme einiger grosser Bäume bringt Licht und Wärme in den Bestand, was die Artenvielfalt erhöht, ohne das Bestandesklima stark zu verändern.

Mit dieser Dauerbewirtschaftung und natur-gemässer Waldwirtschaft gelingt es der Bürgergemeinde Basadingen-Schlattingen, dank geringen Pflegeaufwänden und wert-vollem Starkholz, positiv zu wirtschaften.

 
Web © by JostWebService